Hundetraining


 

Und wie es meiner Meinung nach sein sollte: Nämlich so individuell wie Menschen und Hunde eben sind! 

Denn auch die im alltäglichen Zusammenleben auftretenden Probleme sind individuell und daher ist es wenig ratsam, wenn ein Training nach Schema F abläuft.  Vielmehr sollte sich Hundetraining immer an den Zielen, Wünschen und Möglichkeiten des Mensch-Hund-Teams orientieren.  


Die Lösung des Problems ist dabei die eine Sache, mein Anspruch als Hundetrainer ist es aber ebenso euch das entsprechende Wissen zu vermitteln um euren Hund zu verstehen. Wer nachvollziehen kann, warum sein Hund in bestimmten Situationen eben so handelt, wie er es tut, kann in Zukunft der Entstehung von Problemen aktiv entgegenwirken und viele auch selber lösen.

Und dann klappt's auch auf Dauer mit der Motivation und einem harmonischen Miteinander!

Ach so, und noch etwas sollte Hundetraining (meistens) tun: nämlich Spaß machen!
Mittlerweile scheint Hundetraining fast zur Glaubensfrage geworden zu sein, dabei ist doch gerade auch der Weg das Ziel.
Seht das Training also, als Chance, gemeinsam mit euren Vierbeinern zu arbeiten und zu wachsen. Es lohnt sich, versprochen!
 


 

 


 


 Und so einfach geht's...


  • Ihr nehmt Kontakt auf. Egal ob über das Kontaktformular, E-Mail oder gerne auch per Telefon. 
  • Ich sende euch ganz unverbindlich alle notwendigen Informationen zu und frage dabei auch gleich die ersten Punkte ab, um das Erstgespräch entsprechend vorzubereiten.
  • Wir vereinbaren zeitnah einen Termin, der in der Regel bei euch zu Hause stattfindet. Sollte es die Problematik erfordern, treffen wir uns natürlich auch gerne woanders, z.B. im Hundeauslaufgebiet, im Büro. Eben dort wo Handlungs­bedarf besteht.
  • Im Anschluss besprechen wir gemeinsam das weitere Vorgehen und planen, wenn nötig und gewünscht, weitere Termine.




 

 

 Einzeltraining


Ich arbeite ausschließlich im Einzeltraining. Hier geht es nur um euch und euren Hund. Daher lässt sich auf diese Weise besonders effektiv und zielorientiert arbeiten. Und natürlich findet sich so die Möglichkeit ganz auf eure individuellen Wünsche und Situation einzugehen.

Wie umfangreich ein Training ausfällt, ist dabei sehr unterschiedlich.!

  

» mehr erfahren

 

 Hundeführerschein


Seit dem 01.01.2019 gilt in Berlin die allgemeine Leinenpflicht. Wer seinen Hund davon befreien will und ihn z.B. auf unbelebten Straßen und Plätzen oder Brachflächen ohne Leine führen möchte, hat die Möglichkeit, den Hundeführerschein zu erwerben.

Gern unterstütze ich euch als Team dabei!

 

» mehr erfahren



 
 
E-Mail
Anruf